admin

Stellenausschreibung KiTa St. Martin

Die Katholische KindertagesstätteSt. Martin in Gau-Bickelheimmöchte den ihnen anvertrauten Kindern ein Wegbegleiter in ihrer Entwicklung sein, sowie christliche, soziale und kulturelle Werte erfahrbar machen. Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung alsLeitung der Kindertagesstätte in Vollzeit mit 39 Stunden ab 01.10.2021Erzieher*in / pädagogische Fachkraft in Voll- und Teilzeit ab sofortsowie Urlaubs- und …

Mehr erfahren »

Wir können mehr als „nur“ singen!

„Sound of Voices“ und „SoundKids“ säubern die Gemarkung Immer wieder gibt es auch in Corona-Zeiten positive Dinge, über wir gerne berichten.Nachdem die Gemeinde den sog. “Dreck-weg-Tag“ im März abgesagt hatte, entwickelten einige Damen das Chors „Sound of Voices“ die Idee, sich dieses Themas anzunehmen.Ein kurzer Check genügte, um sich von …

Mehr erfahren »

1250 Jahre Gau-Bickelheim – ein Zwischenbericht

Vor etwa einem Monat hatten wir an dieser Stelle über die Situation bei den Planungen in unserem Jubiläumsjahr informiert. Damals keimte sicherlich auch bei Ihnen die leise Hoffnung, das die Einschränkungen durch die Coronaepidemie  langsam Schritt für Schritt aufgehoben werden. Damit einhergehend wäre es dann ja auch möglich gewesen, die …

Mehr erfahren »

Sperrung Wirtschaftswege

Nach Fertigstellung des neuen Windrades im Schwarzenberg müssen jetzt die bei den Baumaßnahmen beschädigten Betonwege saniert werden. Um die Beeinträchtigungen der Winzerschafft so gering wie möglich zu halten, wurden die Arbeiten für bis spätestens im April disponiert. Mit den Arbeiten wird nun am Dienstag 13.04.21 begonnen. Sie sollen etwa 2 …

Mehr erfahren »

Gau-Bickelheimer LandFrauen gestalten Osterbrunnen

Pünktlich zum Frühlingsanfang begannen Doris Bornheimer sowie Renate und Horst Seibold, die Ideen für den diesjährigen Osterbrunnen in die Tat umzusetzen.Den Entwurf und die Fertigung der Schablonen übernahm Doris Bornheimer, die auch das anschließende Färben der Ostereier erledigte.Aufgaben von Horst Seibold waren die Schreiner- und Lackierarbeiten.Die Vorbereitung und den Aufbau …

Mehr erfahren »

1250 Jahre Gau-Bickelheim

Nachdem wir im Januar mit der Ausgabe der Jubiläumsschrift, der Aufstellung der Jubiläumszahlen und der beiden Schilder an den Ortseingängen erste Zeichen zu unserem Jubiläumsjahr setzen konnten, ist es leider inzwischen etwas still, ich meine zu still, um das 1250-jährige Jubiläum unserer Gemeinde geworden. Alle geplanten Veranstaltungen in den Monaten …

Mehr erfahren »

Corona-Virus: Informationen für die Ortsgemeinde

Öffnung Sportplatz (8.3.2021) CORONA – der aktuelle Stand für Gau-Bickelheim (12.5.2020)Lebensmittelpakete für Bedürftige (bitte klicken)Spendenkonto DRK (bitte klicken) Corona-Partys, Lieferservice, Gratulationsbesuche (bitte klicken)Schließung von Gaststätten (bitte klicken) Verfügung zum Versammlungsrecht (bitte klicken) Wort des Ortsbürgermeisters (bitte klicken)Wort des VG-Bürgermeisters (bitte klicken)Schließung von öffentlichen Gebäuden (bitte klicken)Ausfall von Veranstaltungen (bitte klicken) …

Mehr erfahren »

Fastnachtliches Zeichen in Coronazeiten

Die derzeitige Coronalage  bringt die Planungen unseres 1250-jährigen Jubiläums immer wieder gehörig durcheinander. Nach wie vor sind keine größeren Veranstaltungen, so auch in der Fastnachtszeit, zugelassen. Trotzdem haben es  sich die Verantwortlichen des Beckelemer Carnevalsclub BCC  am Fastnachtssamstag nicht nehmen lassen, ein „ fastnachtliches Zeichen“ zu setzen. Pünktlich um 11.11 …

Mehr erfahren »

Gelungener Start ins Jubiläumsjahr

Obwohl uns der Wettergott – neben den Corona-bedingten Einschränkungen – nicht gerade „hold“ war, ziehen die Verantwortlichen ein insgesamt sehr positives Résumé bei der „Einweihung der Jubiläumszahlen „1250“. Das Design der 4 Meter großen Zahlen am Wißberg stammt, in Anlehnung an unser Logo, ebenfalls von der Fa. Grafikdesign & Fotografie …

Mehr erfahren »

„Einweihung“ der Jubiläumszahlen „1250“

Im Verlaufe dieser Woche werden nun die von der Fa. Kleisinger & Michel hergestellten Jubiläumszahlen am Wißberg aufgestellt. Dafür hat das Mitglied der Grauen, Klaus Rogall, die Zahlen im Bauhof der Gemeinde fachmännisch gestrichen und somit wetterfest gemacht. Die nach wie vor unbeständige Witterung hat uns zudem in den letzten …

Mehr erfahren »