Home / Allgemein / Vorleseaktionen in der KITA Gau-Bickelheim

Vorleseaktionen in der KITA Gau-Bickelheim

Alljährlich ruft die Stiftung Lesen im November zu einem bundesweiten Vorlesetag auf. Inspiriert von dem Grundgedanken, dass das Vorlesen in vielfältiger Art und Weise die Entwicklung der Kinder fördert, nahmen die Verantwortlichen der KITA dies  zum Anlass, auch in Gau-Bickelheim ein solches Angebot vorzubereiten.

Obwohl nicht offiziell angemeldet, fanden zwischen dem 13. und 15. November mehrere Aktionen statt. Den Anfang machte ein Besuch aller Kinder in der Bücherei, die sich im Hof des Bürgerhaus befindet, statt. Hier konnten sich die Kinder das umfangreiche Angebot in aller Ruhe anschauen und auch die ansprechend umgestalteten Räume kennen lernen.

Der nächste Tag stand dann ganz im Zeichen der Vorlesepaten. Frau Irene Weis, Frau Ute Maus, die sich schon seit geraumer Zeit als Vorlesepaten engagieren, war hier in besonderer Art und Weise gefordert. Und Wolfgang Mack, eigentlich als Forscherpate in der KITA tätig, ergänzte das Angebot indem er auch eine Vorlesestunde übernahm. Abgerundet wurde diese Aktion schließlich durch den Besuch von Ute Bauer und Margot Faßbinder am folgenden Tag. Beide sind seit Jahren in der Bücherei  tätig und gestalteten einen Büchernachmittag, bei dem sie einzelne Bücher vorstellten, daraus vorlasen und – soweit jetzt schon gewünscht – diese auch zum Verkauf anboten.

Auch hier ziehen die Verantwortlichen wieder ein sehr positives Fazit. Diese Veranstaltungsreihe  sollte daher auch im kommenden Jahren wieder in das Programm der KITA aufgenommen werden.