Mittwoch, 19. September 2018
Home / Allgemein / „Oh du fröhliche“ – Weihnachtsfeier der Landfrauen

„Oh du fröhliche“ – Weihnachtsfeier der Landfrauen

Mit einem Weihnachtsgedicht begrüßte Alwine Bornheimer die 81 Landfrauen/-männer und die Gesangsgruppe aus Gau-Odernheim im stimmungsvoll dekorierten Bürgerhaus, wofür Doris Bornheimer und Renate Seibold verantwortlich zeichneten. Mit dem gemeinsamen Lied „Alle Jahre wieder“ – begleitet von Albert Spang auf dem Akkordeon -, war sofort eine vorweihnachtliche Atmosphäre geschaffen. Im Anschluss daran lud die Vorsitzende zu Kaffee und Hefekuchen von‘s Bunne ein, die auch dieses Jahr einen großen Zuspruch erfuhren. Aber auch das Herzhafte kam nicht zu kurz, mit einem Angebot von Spießchen, Salzgebäck sowie Secco und Saft. Mit weihnachtlichen Liedern und Weihnachtsgeschichten folgte ein abwechslungsreiches Programm mit der Gesangsgruppe aus Gau-Odernheim.

 

 

Vier junge Landfrauen: Vera Bunn (Gitarre/Flöte), Stephanie Bunn, Jennifer Weiß und Anette Werber, die zum ersten Mal als Gesangsgruppe dabei waren, brachten  auf wunderbare Weise ebenfalls einige Stücke zu Gehör und setzten mit dem Lied: Night of Silence & Stille Nacht einen wunderschönen Schlusspunkt unter die Weihnachtsfeier. Besinnliche und lustige Geschichten zur Weihnachtszeit brachten Hertha Bunn, Elke Bornheimer, Doris Bornheimer und Alwine Bornheimer zu Gehör.

Die Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitwirkenden mit einem Präsent, besonders auch bei Albert Spang, der die gemeinsamen Lieder: Oh Tannenbaum“ und „Oh du fröhliche, oh du selige“ begleitete, sowie bei Horst Seibold, der für den „guten Ton“ sorgte!

Mit der Einladung zum ersten Treffen am 16. Januar, dem Weihnachtsgruß  von Ehrenlandfrau Sr. Maria Weis und guten Wünschen für das Jahr 2018 schloss die Weihnachtsfeier.