Home / Allgemein / Neue Ruheliegen an der Kreuzkapelle

Neue Ruheliegen an der Kreuzkapelle

In einer Zeit, die sehr stark geprägt ist von schlechten Nachrichten sollte man auch über positive Dinge – seien sie noch so klein, banal oder wie man sie sonst noch nennen könnte  –  berichten.

Von der Idee zur Realisierung dauerte es hier keine 4 Wochen dann standen zwei wunderschöne Ruheliegen auf dem Vorplatz der Kreuzkapelle. Die Winzer, die den „Wandersommer“ gestalten und die in der „Weinerleben im Wißberg“ zusammengeschlossenen Vereine und Gruppierungen stifteten jeweils eine Ruheliege und Oliver Schnabel holte sie in der JVA in Wöllstein ab und stellte sie dort auf.

Schon am darauffolgenden Sonntag wurden sie – wie auf den nachfolgenden Bildern zu sehen – „eingeweiht“.

Ein schöner Beitrag für den sich die Gemeinde und vor allem die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen an der Kreuzkapelle sehr herzlich bedanken.