Home / Allgemein / Mitgliederversammlung der Gau-Bickelheimer Landfrauen

Mitgliederversammlung der Gau-Bickelheimer Landfrauen

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung konnte die 1. Vorsitzende Alwine Bornheimer zahlreiche Landfrauen und auch zwei Landmänner begrüßen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder trug Schriftführerin Doris Bornheimer den ausführlichen Tätigkeitsbericht über die zahlreichen Aktivitäten im Laufe des Jahres vor. Den Bericht der Kassiererin Karola Beck bestätigten die beiden Kassenprüferinnen Claudia Salamon und Elke Kläs uneingeschränkt. Der gesamte Vorstandes wurde daraufhin einstimmig entlastet.
Mechthild Lunkenheimer-Keibel, eine Frau der ersten Stunde, die den Landfrauenverein Gau-Bickelheim entscheidend mitgeprägt hat und Elke Bornheimer, die 21 Jahre , zunächst als Kassiererin und danach als Beisitzerin, im Vorstand tätig war, wollen aus den Vorstand auszuscheiden. Alwine Bornheimer bedankte sich bei den beiden Damen sehr herzlich für die bisherige, sehr aktive Mitarbeit. Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden Birgit Braun und Sylke Stock gewählt. Mit den neuen  Nachwuchskräften, zu denen auch Stephanie Bunn zählt, ist auch weiterhin eine gute Arbeit im Vorstand möglich. Auch die Aktivitäten von Renate und Horst Seibold bei der Betreuung der Grünanlagen des Dorfbrunnens, die Baumpflanzung von Martin Vollmer und die Übernahme einer „verwaisten“ Kreuzwegstation, die künftig von der Familie Seibold und Alwine Bornheimer gepflegt wird, fanden lobende Anerkennung. Mit einem Blumengruß an den gesamten Vorstand, besonders für die tolle Dekoration von Doris Bornheimer und Renate Seibold, und an die „Laufmädels“ sowie einem Dankeschön an Christine Kasper für eine Spende des „Strickkreises“ über 500,- € sowie an die vielen Helferinnen und Helfern beschloss Alwine Bornheimer den harmonischen Abend.