Home / Allgemein / Grußwort zur Kerb (6.-10. September)

Grußwort zur Kerb (6.-10. September)

„Uff die Kerb!“

Liebe Kerbebesucher,

„Mer gehn uff die Kerb!“ so heißt es wieder in Gau-Bickelheim von Freitag 6. bis Dienstag 10. September. Am Römer unserem Kerbeplatz aufgewachsen, war die Kerbewoche für mich als Kind immer eine Woche Ausnahmezustand. Schon das Anrücken der Schausteller mitten in der Woche lies Aufregendes erahnen.

Damals als Knirps konnte ich nicht erahnen, dass ich mal ein Grußwort dazu schreiben muss. Unser Marktmeister Bernhard Krämer hat mir hier aus der Patsche geholfen und gesagt „Schreib Du mal Dein Grußwort und ich sorge dafür, dass Du wieder eine Woche Ausnahmezustand bekommst.“
Lassen wir uns mal überraschen!

Los geht es Freitag mit einer „rauschenden“ Disco mit DJ Jan.

Für Samstag hat Bernhard sich selbst übertroffen und die „Les Patrons“ mit Livemusik vom Feinsten an Land gezogen. Kulinarisch gibt es neben der großen Küche im Bürgerhaus auch die Dip-Theke des Sound of Voices.

Sonntag geht es schon mit dem Mittagessen, organisiert von den TSG-Fußballern los, gefolgt von der Kaffee- und Kuchenbar der Damen vom Turnen und Volleyball im Bürgerhaus. Dann startet ein buntes Programm von TSG, Sound of Voices und KITA. Die genauen Programmpunkte entnehmen Sie bitte der Übersicht. Wir sind sehr stolz hier alles mit „eigenen Gewächsen“ bestreiten zu können. Bitte kommen Sie zum „Anfeuern“. Hier werden Karrieren gestartet! Den Programmabschluss am Sonntagabend macht die Kath. Kirchenmusik Flonheim.

Montags zum Tag der Betriebe geht es auch schon zum Mittagessen mit Wellfleisch und anderen deftigen Spezialitäten los. Um 19.00 Uhr ist fast schon traditionell Kabarettabend im Bürgerhaus. Diesmal kommt „Oma F.R.I.E.D.A“ mit „TURNE bis zur URNE“. Gönnen Sie sich mal eine Auszeit zum Ablachen.

Der Kerbedienstag, betreut von der Freiwilligen Feuerwehr, bietet gleich 3 Höhepunkte: Einmal die Freifahrten für die Kinder und die Feuerwehrschnitzel für Alle. Dann ab 19.00 Uhr Kerbeausklang mit der Kath. Kirchenmusik.

An allen Tagen unterhalten Sie darüber hinaus auch die bewährten Schaustellerbetriebe. Und nicht zuletzt öffnen unsere Straußwirtschaften und Gutsschänken Ihre Keller und Küchen, um Sie zu verwöhnen.

Sie sehen: an der Gau-Bickelheimer Kerb ist was los!
Im Namen des gesamten Gemeinderates wünsche ich Ihnen allen unbeschwerte Kerbetage.

Ihr Jürgen Vollmer, Ortsbürgermeister

HIER geht es zum Kerbe-Programm (bitte klicken)