Mittwoch, 19. September 2018
Home / Allgemein / Grußwort zur Gau-Bickelheimer Kerb 2018

Grußwort zur Gau-Bickelheimer Kerb 2018

Liebe Gau-Bickelheimerinnen und  Gau-Bickelheimer, verehrte Gäste,

vom 7. bis 11. September feiern wir unser ältestes Dorffest, die „Gau-Bickelheimer Kerb“. Dazu lade ich Sie herzlich ein.  Kommen und erleben Sie ein vielfältiges und interessantes Programm. Genießen Sie Gau-Bickelheimer Weine und rheinhessische Spezialitäten; freuen Sie sich auf ein Wiedersehen und anregende Gespräche mit Freunden und Bekannten.

Auch in diesem Jahr finden wieder alle Kerbe-Veranstaltungen im Bürgerhaus sowie auf unserem historischen Dorfplatz „Am Römer“ statt. Dort können Sie an einem großen Weinstand das Beste aus den Kellern zahlreicher Gau-Bickelheimer Winzerbetriebe

genießen. In einem Sekt- und Cocktail- Stand kommen auch Freunde dieser Getränke auf Ihre Kosten. Den Kabarett-Abend mit Gerd Kannegieser am Kerbemontag sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Schon am Freitagabend können Sie sich auf einer „rauschenden“ Disco-Party mit DJ Jan auf fünf unterhaltsame und abwechslungsreiche Kerbetage einstimmen. Auch am Samstag geht es musikalisch weiter mit „Live-Musik für Jung und Alt“ und der Band „Stereo-Queens“.

Am Sonntag erwarten die TSG-Fußballer Sie zum Mittagessen auf dem Römer. Kaffee und Kuchen können Sie schon unmittelbar danach  im Bürgerhaus genießen.

Der Nachmittag startet mit einem bunten Programm der TSG Gau-Bickelheim. Dabei unterhalten Sie zunächst die Kindergartenkinder mit „Hits für KiTa-Kids“ und anschließend die Schüler der Grundschule mit ihrem Sockenpuppen-Theater. Danach können Sie Die Bambini-Tanzgruppe, die Tanz-Kids  und die Mädchenturngruppe der TSG bewundern. Der Kerbesonntag klingt aus am frühen Abend mit einem Platzkonzert der Katholischen Kirchenmusik Flonheim.

Am Montag, dem Tag der Betriebe, bieten Ihnen die TSG-Fußballer ein herzhaftes Mittagessen mit Wellfleisch; Ihren Durst können Sie an den dann schon geöffneten Wein- und Getränkeständen löschen. Am Abend sollten Sie wieder Gerd Kannegieser erleben und von ihm eine Antwort auf die drängende Frage erhalten „Warum verzehl isch Eisch das?“ Diesen sicherlich vergnüglichen Abend können Sie mit einem Glas Wein, Sekt oder einem Cocktail auf dem Römer beschließen.

Schon Tradition sind am Dienstag die Karussell-Freifahrten für die Kinder, die großen Schnitzel der Freiwilligen Feuerwehr und am Abend der Kerbeausklang  mit den Weinmajestäten unserer Verbandsgemeinde, der Katholischen Kirchenmusik und den örtlichen Vereinen.

Die Gau-Bickelheimer Vereine und Gruppen und nicht zuletzt auch die Schaustellerbetriebe freuen sich auf Ihren Besuch. Auch unsere Gutsschänken und Straußwirtschaften verwöhnen Sie gerne mit Spezialitäten aus Küche und Keller.

Ich wünsche allen Kerbegästen angenehmes Wetter, interessante Gespräche und unbeschwerte Kerbetage.

 

Ihr Ortsbürgermeister Friedrich Janz