Donnerstag, 7. Dezember 2023

1250 Jahre Gau-Bickelheim

Nachdem wir im Januar mit der Ausgabe der Jubiläumsschrift, der Aufstellung der Jubiläumszahlen und der beiden Schilder an den Ortseingängen erste Zeichen zu unserem Jubiläumsjahr setzen konnten, ist es leider inzwischen etwas still, ich meine zu still, um das 1250-jährige Jubiläum unserer Gemeinde geworden. Alle geplanten Veranstaltungen in den Monaten Februar, März und – so wie es im Moment aussieht – auch im April fallen wegen Corona aus.

Umso erfreulicher ist es, dass ich Ihnen heute über das Engagement Einzelner berichten kann.

Der Winzer Markus Krollmann und Matthias Hammer – ein ehemaliger Gau-Bickelheimer –  haben dieser Tage einige Dinge vorgestellt, die sie mit Bezug zum 1250-jährigen Jubiläum anbieten.

Markus Krollmann hat einen Jubiläumswein als Cuvee kreiert, der am besten aus dem von der Gemeinde angebotenen Jubiläumsweinglas schmeckt. Beide geschmückt mit einem von Antonio Sarnjai entworfenen Etikett.

Matthias Hammer bietet „Hammer-Grabba“ in verschiedenen Flaschengrößen an, in deren Inneren das Logo bzw. das Gau-Bickelheimer Wappen prangt. Auch handgemachte Pralinen, die in einem Kästchen mit unserem Logo enthalten sind, und sog. „Jubiläums Dröbscher“ gehören zu seinem Sortiment.

Detaillierte Angaben zu dem Gesamtangebot finden sie auf dem Flyer, der diesem Amtsblatt beiliegt. Mit diesem Flyer können sie dann ihre Bestellungen aufgeben. Außerdem können Sie sich  die darin aufgeführten Artikel in „Natura“ im Rathaus ansehen. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass beide Anbieter je verkauften Artikel 1,- € für gemeinnützige Aktionen in der Gemeinde spenden werden. Gerne stellen wir an dieser Stelle auch weitere gute Ideen, die im Zusammenhang mit unserem Jubiläum stehen, vor (bk).

HIER geht es zum Bestellflyer (PDF – bitte klicken).