Home / Allgemein / Gau-Bickelheimer Landfrauen feiern Erntedank

Gau-Bickelheimer Landfrauen feiern Erntedank

_mg_9643_webObwohl die Gau-Bickelheimer Landfrauen in ihrem Jubiläumsjahr besonders gefordert waren, ließen sie es sich nicht nehmen, wieder ein Erntedankfest  auszurichten. Im von Renate Seibold schön geschmückten Saal des Bürgerhauses konnte die Vorsitzende, Alwine Bornheimer, zahlreiche Landfrauen und auch einige Landmänner begrüßen.

Stolz berichtete sie von 15 neuen Mitgliedern; fürwahr eine gute Entwicklung.

Einige der Frauen zeigten sich verwundert, dass besonders viele Männer da waren. Auch dies konnte schnell geklärt werden. Denn Vorbereitung und Gestaltung der Jubelfeier im Frühjahr diesen Jahres erforderten die Mithilfe vieler freiwilliger Helfer. Als Dankeschön waren sie daher an diesem Abend eingeladen.

Auch dies hatte Tradition; denn der Vorstand hatte wieder ein leckeres Essen zubereitet, das  allen offensichtlich  schmeckte; im Nu waren das Bufett leer geräumt.

So gestärkt konnte man sich danach  „Geist und Kultur“ zuwenden. Herta Bunn und Bernhard Krämer trugen einige besinnliche aber auch lustige Herbstgedichte vor. Im Anschluss daran war Horst Seibold an der Reihe. Er hatte das Geschehen der letzten Monate aufgearbeitet und zeigte – untermalt von der passenden Musik – zahlreiche Bilder von den wichtigsten Ereignissen des abgelaufenen Jahres. Mit besonderem Beifall wurde seine Arbeit gewürdigt.

Am Schluss des gelungenen Abends informierte die Vorsitzende in geraffter Form über die  künftigen Aktivitäten und dankte allen, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben, ganz herzlich.

Schreibe einen Kommentar