Home / Allgemein / Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder…

So wie in dem Ihnen sicherlich bekannten Weihnachtslied machten sich in jedem Jahr kurz vor dem 1. Advent die Landfrauen, die „Grauen“, aber auch andere engagierte Bürgerinnen und Bürger daran, an markanten Stellen unseren Ort etwas zu verändern. Die Landfrauen schmückten den  Brunnen am Eichhäuschen mit frischem Grün und einer dezenten Beleuchtung. Am Römer, am Ehrenmal und im Saal des Bürgerhauses stellten die „Grauen“ Tannenbäume auf und brachten die Beleuchtung an. Doris Bornheimer, Renate Seibold, unterstützt von Tobias Schnabel und Bernhard Krämer, vollendeten dies, in dem sie den großen Tannenbaum auf dem Römer und den im Bürgerhaus mit bunten Kugeln und selbstgefertigten Päckchen geschmackvoll schmückten. Es gab aber noch weitere Veränderungen zu beobachten. So hat kürzlich Anja Trautwein vom Blumenhaus Frondorf die Pflanzkübel am Ortseingang aus Richtung Wallertheim mit frischen Blumen neu bepflanzt. Auch dies soll hier Erwähnung finden.

 

Mit diesem ehrenamtlichen Engagement tragen alle Genannten dazu bei, dass sich unser Ort in den nächsten Wochen wieder in einem stimmungsvollen vorweihnachtlichen Flair präsentiert.
Die Gemeindeverwaltung dankt – sicherlich auch in Ihrer aller Namen – dafür ganz herzlich und wünscht Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Bernhard Krämer
(1. Beigeordneter)